Loading
FGG21FP906 21S 4UE FB Regeln - Grenzen - Konsequenzen [Mit Schülerinnen und Schülern soziale Regeln entwickeln] (auch Induktion)   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Regeln - Grenzen - Konsequenzen [Mit Schülerinnen und Schülern soziale Regeln entwickeln] (auch Induktion) 
FGG21FP906
Fortbildungsveranstaltung
4
Sommersemester 2021
Fortbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 13 
Angaben zur Abhaltung
Wenn wir Kinder und Jugendliche in den Prozess der Regelfindung einbeziehen, sind sie viel eher bereit, diese einzuhalten. Wir können aber die Auswahl der Regeln nicht einfach den Kindern überlassen. Es ist Aufgabe von Pädagoginnen und Pädagogen, in diesem Prozess die Führung zu übernehmen.
Ausgehend von grundsätzlichen Fragen – Was kennzeichnet „gute Regeln“? Was sind sinnvolle Konsequenzen? – lernen Sie praxiserprobte Methoden kennen, wie man ganz konkret gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen Regeln und Konsequenzen erarbeitet.

Index: Induktionsphase, Induktion, Neulehrerinnen, Neulehrer, Classroom Management, Klassenvorstand, Soziales Lernen, Vereinbarungen

Verwaltungsbeitrag: € 8.--
-
-
Deutsch
FGG21FP906 Regeln - Grenzen - Konsequenzen [Mit Schülerinnen und Schülern soziale Regeln entwickeln] (auch Induktion) (4UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung ZT
 
AHS/APS
Do
09.09.202114:0017:15Seminarraum D800 (Fort- und Weiterbildung) (DEG D800)AbhaltungfixJa
BMHS/BS
Do
09.09.202114:0017:15Seminarraum D800 (Fort- und Weiterbildung) (DEG D800)AbhaltungfixJa
Induktion
Do
09.09.202114:0017:15Seminarraum D800 (Fort- und Weiterbildung) (DEG D800)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen