Loading
E2LW26B006 19W 18UE SE Geschichten in Folgen (Theaterpädagogik)   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Geschichten in Folgen (Theaterpädagogik) 
E2LW26B006
Seminar
18
Wintersemester 2019
Fortbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 32 
Angaben zur Abhaltung
Serielle Erzählungen erfreuen sich seit rund fünfzehn Jahren einer enormen Beliebtheit. Indem die Teilnehmenden dieses Seminars selbst theatrale Miniserien entwerfen, proben und spielen, kommen sie der Faszination dieser "Geschichten in / mit Folgen" auf die Spur.
Daraus ergibt sich zum einen eine Reflexion über ein popkulturelles Phänomen; zum anderen lässt sich für die Theaterarbeit mit Jugendlichen viel Gewinn ziehen: Figurentypen, ihre starken Kontraste und ihr Beziehungsgeflecht kommen in der Spielpraxis ebenso zum Einsatz, wie der Bau von Spannungsbögen und die Verwendung von sog. Cliffhangern – jenen offenen Enden, die dafür sorgen sollen, dass wir auch die nächste Folge unbedingt sehen wollen.
Das Seminar stellt dramaturgische Strukturen vor, die es erleichtern Serienplots zu entwickeln und wirft damit auch einen Blick auf das Verfertigen von Geschichten selbst. In kleinen Gruppen erfinden und spielen die Teilnehmenden fünfteilige Serien, die auch – mit Schüler*innen in ähnlicher Form erarbeitet – jeden Schultag einer Woche mit einer neuen Folge beginnen lassen könnten.
keine
Deutsch
E2LW26B006 Geschichten in Folgen (Theaterpädagogik) (18UE SE, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Do
24.10.201909:0021:00Bildungsheim Sodalitas (250033)AbhaltungfixVeranstaltungsort: Bildungshaus Sodalitas, Probsteiweg 1, 9121 Tainach
Fr
25.10.201909:0016:30Bildungsheim Sodalitas (250033)AbhaltungfixVeranstaltungsort: Bildungshaus Sodalitas, Probsteiweg 1, 9121 Tainach
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Laut Vereinbarung vom 27.05.2019: Verrechnungsvariante 26B.