Loading
LH64SLSEUH 20S 1SSt SE Umgang mit Heterogenität 2   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Umgang mit Heterogenität 2 
LH64SLSEUH
Seminar
1
Sommersemester 2020
Hochschullehrgang Slowenisch im Geltungsbereich des Minderheitenschulwesens / NMS
(Kontakt)
Details
Angaben zur Abhaltung
Die Absolvent/innen der Lehrveranstaltung sind in der Lage, sensibel mit schulbezogener Heterogenität umzugehen und kennen unterschiedliche interkulturelle Unterrichtsmethoden. Sie kennen die inhaltlichen Anforderungen des Unterrichtsprinzips „Interkulturelles Lernen“ und können zweisprachige Erziehung und Bildung mit Interkulturalität in Verbindung setzen. Sie verfügen über ein Repertoire von interkulturellen pädagogischen Handlungsstrategien. Sie wissen über Phänomene der Vorurteilsbildung Bescheid und können zwischen Begrifflichkeiten unterscheiden.
keine (positiver Abschluss der LV "Umgang mit Heterogenität 1" empfohlen!)
- Unterrichtsprinzip „Interkulturelles Lernen“
- Interkulturelle Handlungsstrategien im schulischen Kontext
- Umgang mit ethnischen, nationalen und kulturellen Stereotypen, Vorurteilen und Zuschreibungen
- Sündenbockkonstruktion, Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus …
- Problematisieren von sensiblen Begriffen
Deutsch

Gruppen- und Einzelarbeit unter Anwendung unterschiedlicher Methoden.
Inputs von Seiten der LV-Leiterinnen
Diskussion

Workload:
Die LV entspricht 2 ECTS-Anrechnungspunkten. Davon werden 12 Stunden im Rahmen der Präsenzzeit in der LV abgeleistet; 38 Stunden sind für das Selbststudium vorgesehen.
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen