Loading
F2LW19C203 19S 18UE SE Methode Drama - Lernen fördern mit Methoden der Dramapädagogik und des szenischen Spiels   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Methode Drama - Lernen fördern mit Methoden der Dramapädagogik und des szenischen Spiels 
F2LW19C203
Seminar
18
Sommersemester 2019
Fortbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 35 
Angaben zur Abhaltung
"Theaterpädagogische Arbeitsweisen sind nicht nur auf Schultheateraufführungen beschränkt. Szenische und dramapädagogische Verfahren können ebenso im Fachunterricht gewinnbringend eingesetzt werden. Die verwendeten Theatertechniken sind hier – als Mittel zum Zweck – immer mit einer pädagogischen oder sozialen Zielsetzung verbunden. Nicht die Qualität der Darstellung steht im Zentrum, sondern der Inhalt. Die fiktive Spielwelt schafft einen geschützten Rahmen, innerhalb dessen sich die Schüler/innen erproben können. Dramapädagogische Ansätze schaffen ein ganzheitliches Erleben und Erfassen von Unterrichtsstoff, an dem auch Körpersprache, Mimik und Gestik beteiligt sind. Die Schüler/innen identifizieren sich im dramapädagogischen Spiel mit Rollen, deren Einstellungen und Biographien sie kennen lernen sollen (z. B. auch in literarischen Texten). Die Übernahme fremder Identitäten eröffnet ihnen Erfahrungen, deren Zugang ihnen sonst verwehrt bliebe

Das Seminar vermittelt ein Basisrepertoire an drama- und theaterpädagogischen Methoden und Techniken (Heißer Stuhl, Stimmenskulptur, Standbilder Gedankenallee etc.) unter Einsatz verschiedenster Impulse (Prosatexte, Lyrik, Bilder, Sachthemen, …). In den Unterrichtsbeispielen werden möglichst viele Altersstufen berücksichtigt sein, die Methoden und Techniken sind dabei auswechselbar und übertragbar.
keine
Deutsch
F2LW19C203 Methode Drama - Lernen fördern mit Methoden der Dramapädagogik und des szenischen Spiels (18UE SE, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Do
14.03.201909:0021:00Bildungsheim Sodalitas (250033)AbhaltungfixVeranstaltungsort: Bildungshaus Sodalitas
Fr
15.03.201909:0016:00Bildungsheim Sodalitas (250033)AbhaltungfixVeranstaltungsort: Bildungshaus Sodalitas
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: LehrerInnen aller Gegenstände
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Veranstaltungsort: Bildungshaus Sodalitas