Loading
PB62IF02 19S 0,75SSt UE Sach- und Fachsprache entwickeln   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Sach- und Fachsprache entwickeln 
PB62IF02
Übung
0,75
Sommersemester 2019
Institut für Pädagogik der Primarstufe
(Kontakt)
Details
Angaben zur Abhaltung
Die Lehrveranstaltung steht in enger inhaltlicher Anbindung an die Übung zum forschenden und entdeckenden Lernen in den Naturwissenschaften.
• Vertiefung der linguistischen Grundlagen;
• Kennzeichen von Sach- und Fachsprache (morphologisch, semantisch und syntaktisch);
• Entwickeln einer Meta-Sprache: über Sprache sprechen;
• theoretische Grundlagen sprachbasierten Lernens;
• Strategien zur Erschließung von Fachtexten;
• Verzahnung von Textrezeption und Textproduktion;
keine
Die Absolvent_innen der Lehrveranstaltung sind in der Lage,
• Kennzeichen von Alltags-, Standard-, Sach- und Fachsprache (auf morphologischer, syntaktischer und semantischer Ebene) zu unterscheiden.
• die theoretischen Grundlagen sprachbasierten Lernens zu erkennen.
• den Spracherwerb in der Sach- und Fachsprache rezeptiv und produktiv methodisch zu unterstützen.
• Sach- und Fachtexten anhand von Kriterien zu erkennen sowie Strategien zu deren Erschließung anzuwenden.
• Strategien und Methoden zum Schreiben von Sachtexten anzuwenden.
• Interdisziplinarität von sprach-, naturwissenschaftlichem und mathematischem Unterricht in ihr eigenes unterrichtliches Handeln einfließen zu lassen.
Deutsch

Individuelle und kooperative Phasen im Wechsel mit kurzen Inputphasen;
Workload: 1ECTS entspricht 25 Arbeitsstunden; davon 9 Stunden Präsenz in der LV und 16 Stunden Vor- und Nachbereitung;
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftliche Konzeption eines Unterrichtsbeispiels (Arbeit mit einem Sach- /Fachtext):
- sprachliche Analyse eines Sach- /Fachtextes
- sprachsensible Erarbeitung des Ausgangstextes
- Verknüpfung von Textrezeption und Textproduktion,
- Analyse des didaktisch-methodischen Zugangs
Präsentation und Diskussion des Konzepts, Abgabe der Texte in Portfolio
Details
Anmerkung: Abgabetermine: 01.07.2019
26.09.2019
05.02.2020
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Fenkart, Gabriele; Lembens, Anja; Erlacher-Zeitlinger, Edith (Hrsg. 2010): Sprache, Mathematik und Naturwissenschaft. (= ide extra, Bd. 16), Innsbruck, Wien, Bozen: Studien Verlag.
ÖSZ-Praxisheft 24: Sprachsensibler Unterricht in der Grundschule - Fokus Sachunterricht. Online: http://www.oesz.at/sprachsensiblerunterricht/didaktik_02.php (Zugriff: 14.2.2018)
ÖSZ-Praxisheft 22: Sprachsensibler Unterricht in der Grundschule - Fokus Mathematik. Online: http://www.oesz.at/sprachsensiblerunterricht/didaktik_02.php (Zugriff: 14.2.2018)
Wildemann, Anja; Fornol, Sarah (2016): Sprachsensibel unterrichten in der Grundschule. Anregungen für den Deutsch-, Mathematik- und Sachunterricht. Seelze: Friedrich.