Loading
PB82IF02 19S 1,5SSt SE Lese-Schreibprozesse initiieren   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Lese-Schreibprozesse initiieren 
PB82IF02
Seminar
1,5
Sommersemester 2019
Institut für Pädagogik der Primarstufe
(Kontakt)
Details
Angaben zur Abhaltung
Lesen und schreiben zu können, ist die Grundvoraussetzung allen Lernens und daher sind dies die grundlegenden Kompetenzen für die Initiierung von interdiszplinären Unterrichts- und Schulentwicklungsprozessen.
• Aufzeigen von interdisziplinären, fächerübergreifenden Verbindungen anhand der Kompetenzen Lesen und Schreiben;
• Erarbeiten von Kriterien für die Entwicklung einer förderlichen Lese- und Schreibkultur und für die Initiierung von LeseSchreibprozessen, z.B. Schreibklima, prozessorientierte Schreibdidaktik; altersadäquate und situative Aufgabenarrangements; Schreibkonferenzen, Feedback- und Beurteilungskriterien;
keine
Die Absolvent_innen sind in der Lage,
• Zeit, Raum, die soziale Interaktion und Kommunikation als Grundvoraussetzungen für eine schreibprozessorientierte Didaktik zu verstehen.
• Schreibprozesse zu initiieren, anzuleiten und zu begleiten.
• die Verzahnung von Lesen und Schreiben im eigenen Unterricht zu nutzen.
• zu erkennen, dass jeder Schreibhandlung eine Auseinandersetzung mit einem Gegenstand/ einer Situation (Begegnung in der Natur, Text, Film, Bild, etc.) vorangeht.
• unterschiedlichste Methoden und Herangehensweisen zur Textplanung, Durchführung und Überarbeitung anzuwenden.
• differenziert und an Kriterien orientiert zu Texten Feedback zu geben und Texte zu beurteilen.
• altersadäquate Aufgabenarrangements zu erstellen und Schüler_innen gezielt zu Schreibhaltungen hinzuführen.
• die fächerverbindende Bedeutung von Sprache/Lesen und Schreiben zu erkennen und zu nutzen.
Deutsch
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Immanenter Prüfungscharakter
Mitarbeit in der LV, Erledigung schriftlicher und mündlicher Aufgaben,
Portfolio: dokumentarischer Teil und Erstellung eines Aufgabenarrangements zum Lesen und Schreiben
Details
Anmerkung: Abgabetermine.
01.07.2019
26.09.2019
05.02.2020
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Abraham, Ulf; Knopf, Julia (HRSG. 2017): Deutsch – Didaktik für die Grundschule. Berlin: Cornelsen.

Garbe, Christine; Holle, Karl; Jesch, Tatjana (Hg., 2009): Texte lesen. Lesekompetenz – Textverstehen – Lesedidaktik – Lesesozialisation (= StandardWissen Lehramt, 3110). Paderborn: Schöningh.

Rosebrock, Cornelia; Nix, Daniel (82017): Grundlagen der Lesedidaktik und der systematischen schulischen Leseförderung. Baltmannsweiler: Schneider.

Bräuer, Gerd; Schindler, Kirsten (2011): Authentische Schreibaufgaben – ein Konzept. In: Bräuer, Gerd; Schindler, Kirsten (Hg.): Schreibarrangements für Schule, Hochschule, Beruf. Freiburg im Breisgau: Fillibach, S. 12–63.