Loading
PB45PS13 18S 0,75SSt PR Pädagogisch-praktisches Handeln analysieren, reflektieren, evaluieren und planen   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Pädagogisch-praktisches Handeln analysieren, reflektieren, evaluieren und planen 
PB45PS13
Praktikum
0,75
Sommersemester 2018
Institut für Pädagogik der Primarstufe
(Kontakt)
Details
Angaben zur Abhaltung
• Theoretische Grundlagen des formalen Ablaufs und der Zielsetzungen unterschiedlicher Formen von Fragebögen kennen;
• Theoretische Grundlagen der Auswertung , Analyse und Interpretation von Fragebogendaten kennen;
• Theoretische Grundlagen ausgewählter Methoden zur quantitativen Datendokumentation, (z.B.: verschriftliche Daten);
• Methodische Zugänge und Grundlagen der Praxisreflexion (Möglichkeiten der Praxisforschung-, beratung und –reflexion, Empowerment-Ansatz, Microteaching, Mentoring…) vertiefend kennen und anwenden lernen;
• Erweiterung der Praxisperspektiven;
• Kompetenzerweiterung im Bereich der kriteriengeleiteten Arbeitsplatzbeschreibungen (in Abstimmung auf die Forschungsmethode);
• Professionelle Lerngemeinschaften und Learning Studies als Modelle nachhaltigen, kooperativen Lehrens und Lernens;
• Auseinandersetzung mit aktueller, internationaler Fachliteratur mit Bezug auf die genannten Ziele und Inhalte;
keine
Die Absolvent_innen der Lehrveranstaltung sind in der Lage, ausgewählte Methoden der Auswertung, Reflexion und Dokumentation von Daten anwenden zu können. Sie können Werte und Haltungen differenziert wahrnehmen, hinterfragen und diese im Umgang mit Schüler/innen und Lehrpersonen berücksichtigen. Sie nutzen theoretisches und praktisches Wissen zum Aufbau sozialer Beziehungen und zur Gestaltung kooperativer Arbeitsformen. In professionellen Lerngemeinschaften nutzen die Absolventinnen und Absolventen das bildungswissenschaftliche, fachwissenschaftliche und fachdidaktische Wissen sowie die erworbenen Fähigkeiten bei der Planung, Gestaltung und Reflexion von Unterricht. Die Absolventinnen und Absolventen orientieren sich bei der Planung, Gestaltung und Reflexion ihres unterrichtspraktischen Handelns am Modell der Learning Studies/Lesson Studies. Sie fokussieren die Entwicklung personenzentrierter Haltungen und persönlicher Entwicklungen im Kontext mit Beratung und Begleitung von Lernprozessen. Die Absolventinnen und Absolventen haben theoretische Grundlagen und Anwendungsfelder der Forschungsmethode Fragebogen (in unterschiedlichen Fragebogenformaten) erworben und kennen gelernt.
Deutsch
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen