Loading
PM11BW02 17W 2SSt SE Individualität, Differenz und soziale Dynamik in Lerngemeinschaften   Hilfe Logo

Lehrveranstaltung - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Individualität, Differenz und soziale Dynamik in Lerngemeinschaften 
PM11BW02
Seminar
2
Wintersemester 2017
Masterstudium EC 60
(Kontakt)
Details
Angaben zur Abhaltung
- Individualität und Kollektivität
- Methoden der Sichtbarmachung von Gemeinsamkeiten und Unterschieden in Lerngemeinschaften
- "Pädagogik der Vielfalt" - Inklusiver Umgang mit Differenz und Diversität in pädagogischen Handlungsfeldern
- Sensibilisierungsmethoden zu Diversitätsbereichen
- Geschlechtersensibilität und Geschlechterkompetenz in der Schule
keine
Die Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage,
- die für die Lehrveranstaltung relevanten Begriffe und deren Bedeutung für einen inklusiven Unterricht zu erklären.
- mit kultureller, ethischer, religiöser, alters-, geschlechts- und sprachbezogener, begabungs- und behinderungsbezogener Diversität von Lerngruppen professionell umzugehen.
Deutsch

Theoretischer Input, Einzel- und Gruppenarbeit, Gruppen- und Plenardiskussion,
Präsentationen im Plenum, "Homegroups".
Workload (3 ECTS): 75 Stunden à 60 Minuten
Face to Face: 22,5 Stunden à 60 Minuten
Selbststudium: 52,5 Stunden à 60 Minuten
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Immanenter Prüfungscharakter
- Anwesenheitspflicht > 75%
- aktive Mitarbeit im Seminar und in den "Homegroups"
- Erledigung der Studienaufträge
- Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Kurzpräsentationen
- Schriftliche Abschlussarbeit (genaue Informationen erfolgen in der ersten LV)
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Boller, Sebastian; Rosowski, Elke; Stroot, Thea (Hrsg.) ((2007): Heterogenität in Schule und Unterricht. Handlungsansätze zum pädagogischen Umgang mit Vielfalt.
Fischer, Christian; Veber, Marcel; Fischer-Onrup Christiane; Buschmann, Rafael (Hrsg.) (2015): Umgang mit Vielfalt. Aufgaben und Herausforderungen für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Waxmann Verlag. Münster, New York.
Fürstenau, Sara; Gomolla, Mechtild (Hrsg.) (2009): Migration und schulischer Wandel: Unterricht. Verlag für Sozialwissenschaften. Wiesbaden.
Fürstenau, Sara; Gomolla, Mechtild (Hrsg.) (2012): Migration und schulischer Wandel: Leistungsbeurteilung. Verlag für Sozialwissenschaften /Springer Fachmedien. Wiesbaden.
Köker, Anne; Romahn, Sonja; Textor, Annette (Hrsg.) (2010): Herausforderung Heterogenität. Ansätze und Weichenstellungen. Julius Klinkhardt Verlag. Bad Heilbrunn
Reich, Kersten (Hrsg.) (2012): Inklusion und Bildungsgerechtigkeit. Standards und Regeln zur Umsetzung einer inklusiven Schule. Beltz Verlag. Weinheim und Basel.
Salner-Gridling, Ingrid (2009): Querfeldein: individuell lernen - differenziert lehren. Herausgegeben vom Österreichischen Zentrum für Persönlichkeitsbildung und soziales Lernen. Wien.
Schratz, Michael; Paseka, Angelika; Schrittesser Ilse (Hrsg.) (2011): Pädagogische Professionalität: quer denken – umdenken – neu denken. Facultas wuv. Universitätsverlag. Wien.
Trautmann, Matthias; Wischer, Beate (2011): Heterogenität in der Schule. Eine kritische Einführung. Verlag für Sozialwissenschaften. Wiesbaden
Wedl, Juliette & Bartsch, Annette (Hrsg.) (2015): Teaching Gender. Transcript Verlag. Bielefeld.