Loading
BWC03001PB 17W 2SSt SE Diversität und Inklusion   Hilfe Logo

Lehrveranstaltung - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Diversität und Inklusion 
BWC03001PB
Seminar
2
Wintersemester 2017
Bildungswissenschaftliche Grundlagen Bachelor
(Kontakt)
Details
Angaben zur Abhaltung
•Klärung der Begriffe Diversität, Heterogenität, Inklusion, Intersektionalität
•Grundlegende Orientierung zu Modellen und Theorien der Inklusiven Pädagogik
•Individualisierung, Differenzierung und Umgang mit Vielfalt
•Einführung in die Methode der Vignettenforschung
•Reflexion von Erfahrungen aus der pädagogischen Praxis
keine
Die AbsolventInnen der Lehrveranstaltung
•wissen Bescheid über kulturelle, ethnische, religiöse, alters-, geschlechts- und sprachbezogene, begabungs- und behinderungsbezogene Diversität
•erkennen die Gefahr stereotyper Zuschreibungen
•können auf der Basis von Modellen und Theorien Inklusiver Pädagogik deren Bedeutung für professionelles pädagogisches Handeln diskutieren
•können relevante Erkenntnisse aus fachspezifischer Geschlechterforschung für Lehr-/ Lernprozesse und Unterricht berücksichtigen
Deutsch

Theoretischer Input, Einzel- und Gruppenarbeit, Gruppen- und Plenardiskussion, Kurzpräsentationen
Workload: 2 ECTS = 50 Arbeitsstunden zu je 60 Minuten (22,5 Stunden "Face to Face" und 27,5 Stunden Selbststudium)
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Immanenter Prüfungscharakter
Vignettenforschung mit Kurzpräsentation
Studienaufträge
Schriftliche Arbeit (Kriterien werden beim 1. LV-Termin bekannt gegeben)
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Wird beim ersten LV-Termin bekannt gegeben