Loading
VPHW21L039 21W 1,995UE EL eLecture: Agile Methodenbausteine im Unterricht: Modernes Projektmanagement   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
eLecture: Agile Methodenbausteine im Unterricht: Modernes Projektmanagement 
VPHW21L039
eLecture
1,995
Wintersemester 2021/22
Bundeszentrum Onlinecampus Virtuelle PH
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 54 
Angaben zur Abhaltung
Wir sind Schule. Als solches sollen wir die uns anvertrauten Schüler_innen auf ihre Zukunft vorbereiten, eine Zukunft, die gerade ziemlich unvorhersehbar ist, VUKA eben: volatil, unsicher, komplex und mehrdeutig. Was es hier braucht sind Eigenverantwortung, Flexibilität, Selbstmotivation, Teamwork und Partizipation. Im Kontext der Agilität, bzw. des agilen Projektmanagements finden wir für den pädagogischen Gestaltungsraum durchaus ansprechende und vielversprechende Methoden, die eben genau diese Kompetenzen fördern. Lassen Sie sich einladen zu einem Ausflug in das agile Mindset und lernen Sie neue Herangehensweisen und erprobte Methoden kennen, die sich sehr gut im Klassenzimmer umsetzen lassen können. Denn Schule kann einen Raum bieten, in dem Schüler_innen mehr Energie in ihr Lernen hineinstecken, und dabei von KonsumentInnen zu GestalterInnen werden.


Ulli Horak ist Possibilistin und Zwischenraumsucherin. Sie verfügt über eine über 20Jahre lange Erfahrung im Lehrberuf an AHS und MS und ist seit 15 Jahren an der KPH Wien/Krems und anderen Hochschulen in der Fort-und Weiterbildung durch Workshops, Supervisionen und Prozessbegleitungen schulentwickelnd anzutreffen. Dabei verbindet sie Praxis mit einer großen Neugierde und Freude, Ausflüge über den Tellerrand in angrenzende Gebiete wie zB. Neurowissenschaften und agile Organisationsentwicklung zu unternehmen, bei denen sie neue Inspirationen für die Schule sammelt und in die Tat umsetzt.
Lesen Sie auch gerne Ihre Blogbeiträge "Ullis agile Ecke" unter https://www.kphvie.ac.at/beraten-begleiten/schulentwicklung-und-leadership/aktuelles.html

Geplante Inhalte:

- Konzept und Mindset Agilität

- ausgewählte Methodenbausteine kennenlernen, ausprobieren und Good Practice Beispiele bzw. Inspirationen zur Umsetzung erleben

- Transfer in das eigene Unterrichtssetting

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn
- Sie neue Wege finden möchten, um Ihre Schüler_innen in Richtung Eigenverantwortung und New Work zu begleiten.

- Sie Agilität als neues Mindset auch für den schulischen Kontext kennenlernen wollen

- Sie immer nach neuen Methoden oder Tools suchen, um Ihren Unterricht zu gestalten

CoModeration: Gerlinde Schwabl
keine
- Konzept Agilität kennenlernen und in den pädagogischen Kontext transferieren können.

- 2 agile Methodenbausteine für den eigenen Kontext anwenden können.

- agile Methodenbausteine für den eigenen Unterricht adaptieren können.

-Sich weiterhin durch Inspirationen und Impulse auf den Weg der Agilität im Schulalltag machen können.
Deutsch

eLecture
VPHW21L039 eLecture: Agile Methodenbausteine im Unterricht: Modernes Projektmanagement (1,995UE EL, WS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Mo
24.01.202218:0019:30Online-Plattform Virtuelle PHAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: So treten Sie der Veranstaltung im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 5 min vor Terminstart den Link zum Virtuellen Lernraum auf:

https://virtuelle-ph-at.zoom.us/my/virtuelleph.electureeins

2. Geben Sie bitte Ihren vollen Namen ein und klicken Sie den Button "Einem Meeting Beitreten".

3. Klicken Sie den grünen Button "Per Computer dem Audio beitreten" an.

Das bewirkt, dass Sie uns hören und sehen können. Sie werden in Kürze eingelassen.

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Hochschullehrende, Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
immanenter Prüfungscharakter
Details
Anmerkung: immanenter Prüfungscharakter
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen