Loading
G31S22ZD25 22S 4UE FB Ökumenische Reihe: Biblische Geschichten erzählen – Isaak, Jakob und Esau. Zielgruppe: Lehrer_innen für Religion.   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Ökumenische Reihe: Biblische Geschichten erzählen – Isaak, Jakob und Esau. Zielgruppe: Lehrer_innen für Religion. 
G31S22ZD25
Fortbildungsveranstaltung
4
Sommersemester 2022
Fortbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 27 
Angaben zur Abhaltung
Beim freien Erzählen lassen wir den Text los und lernen innere Bilder lebendig werden zu lassen. Wir entwickeln klare Charaktere, widmen uns der wörtlichen Rede und finden den roten Faden der Geschichte. Wir tauchen mit allen Sinnen in die Geschichte ein, installieren die Spielorte, nehmen Stimmungen wahr, lernen die Personen besser kennen und erfahren so, was lebendiges Erzählen ausmacht.
Jana Raile ist seit 1992 hauptberufliche Erzählerin und zeigt Tricks und Kniffe, für ausdrucksstarkes Erzählen und einen guten Kontakt mit den Zuhörenden. In dieser Fortbildung widmen wir uns dem Erzvätern Isaak, Jakob und Esau und erzählen deren Geschichte(n) neu, frisch, spannend und lebendig.

Kooperationsveranstaltung von PH Burgenland und KPH Wien/Krems.
Dieses Seminar findet in der ökumenischen Reihe „Biblisches Erzählen“ statt.
keine
Die Lehrer_innen erwerben Hintergrundwissen und praktisches Handwerkszeug im freien Erzählen und erweitern damit die Gestaltungsmöglichkeiten in ihrer pädagogischen Praxis
Deutsch
G31S22ZD25 Ökumenische Reihe: Biblische Geschichten erzählen – Isaak, Jakob und Esau. Zielgruppe: Lehrer_innen für Religion. (4UE FB, SS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mi
23.02.202215:0018:30Seminarraum 15 (PH202232)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen