Loading
G35W21MH02 21W 4UE FB ARGE-Leiter_innen Tagung. Nachhaltig leben: Weg vom Müssen - hin zum Wollen. Zielgruppe: ARGE-Leiter_innen für Religion katholisch, Schulamt, Beratungsteam und Interessierte.   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
ARGE-Leiter_innen Tagung. Nachhaltig leben: Weg vom Müssen - hin zum Wollen. Zielgruppe: ARGE-Leiter_innen für Religion katholisch, Schulamt, Beratungsteam und Interessierte. 
G35W21MH02
Fortbildungsveranstaltung
4
Wintersemester 2021/22
Fortbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 25 
Angaben zur Abhaltung
Die diesjährige ARGE-Leiter_innen Tagung wird online erfolgen. Gleich bleibt der Wunsch nach Austauch, Inspiration und Kooperation.
Was beim Symposion programmatisch eingeläutet wurde - „Nachhaltig. Radikal anders. Von der sozio-ökologischen Transformation“ -, das bekommt bei der ARGE-Leiter_innen Tagung eine ganz persönliche Dimension.
Wir Religionspädagog_innen, ARGE-Leiter_innen sehen Bildung für nachhaltige Entwicklung nicht als Aufgabe „der anderen oder des Systems“. Wir nehmen alle Impulse für ein nachhaltiges Leben im Burgenland auf und wahr, auch als Chancen, die Transformation für ein gutes Leben für alle mitzugestalten. Persönlich und im Schulkontext.
Das geht auch online.

Wie lässt sich diese Veränderung umsetzen, im Hinblick auf Fortschritte in Richtung nachhaltige Entwicklung und Neugestaltung unserer Welt? Ein wesentlicher Punkt wird sein, gemeinsam zu handeln. Denn nur gemeinsam können wir einen Weg einschlagen, der für Menschen, Tiere und Natur im Einklang steht. Und er muss bewusst und aus Eigeninteresse geweckt werden. Weg vom Müssen – hin zum Wollen.

Sarah Schöller, bekannt durch Distelgrün https://blog.distelgruen.at/ und der Plattform „Nachhaltig im Burgenland“, lenkt die Aufmerksamkeit darauf, was wir selbst tun können, um unsere gemeinsame Welt zu einem besseren Ort zu machen. Welche Folgen und Nutzen hat ein nachhaltiger Lebensstil? Bedeutet Nachhaltigkeit Verzicht? Wo beginnen? Welche Initiativen gibt es bereits in den einzelnen Regionen des Burgenlandes? Wie gelingt es uns im Schulkontext, Schüler_innen davon zu begeistern..

Mit der Geburt ihrer Kinder, wurde Sarah Schöller bewusst, wie wichtig ein nachhaltiger Lebensstil für die Zukunft aller Menschen ist und sie stellte ihr Leben dahingehend um. Seit 2015 gibt sie ihr Wissen in Workshops weiter. Mit der Plattform www.nachhaltig-im-Burgenland.at trägt sie Tipps und Infos aus der Region zusammen und will Lust auf ein nachhaltiges Leben und Wirken machen. Wie leicht kann es sein, Nachhaltigkeit auch praktisch umzusetzen!
Unser aller Nutzen wird sein, dass wir einen Beitrag leisten, um unsere Natur und unseren wunderschönen Planeten zu erhalten. Dabei zählt jede Veränderung.

„Jede/r kann etwas verändern - jederzeit!“ (Jane Goodall)
keine
Vernetzung und Verständnis anbahnen, welcher Zusammenhang zwischen unserer Lebensreise und den damit verbundenen Auswirkungen auf die Natur, den Planeten und auf uns Menschen bestehen.
Deutsch
G35W21MH02 ARGE-Leiter_innen Tagung. Nachhaltig leben: Weg vom Müssen - hin zum Wollen. Zielgruppe: ARGE-Leiter_innen für Religion katholisch, Schulamt, Beratungsteam und Interessierte. (4UE FB, WS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mo
15.11.202115:0019:00Online SeminarAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen