Loading
B10S21NK04 21S 8UE FB „Gesprächsführung in Konflikten". In Kontakt sein, wenn die Emotionen hoch gehen. Zielgruppe: Lehrer_innen an PRIM und SEK I   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
„Gesprächsführung in Konflikten". In Kontakt sein, wenn die Emotionen hoch gehen. Zielgruppe: Lehrer_innen an PRIM und SEK I 
B10S21NK04
Fortbildungsveranstaltung
8
Sommersemester 2021
Sekundarstufe I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 21 
Angaben zur Abhaltung
- Methoden wie Aktives Zuhören, Gewaltfreies Kommunizieren und Lösungsorientiertes Fragen als Mittel der Deeskalation

- Auseinandersetzung mit den eigenen Auslösern für die Konflikteskalation

- Schaffen von Klarheit und Transparenz anstelle von Rechtfertigungen und Schuldzuweisungen

- Anknüpfen an die eigenen Ressourcen .
keine
Die Herausforderung in Konfliktgesprächen liegt darin, wieder eine Basis der Wertschätzung und des Respekts zu erlangen, Missverständnisse zu klären und Transparenz zu schaffen. Das Erreichen gemeinsamer Ziele und die damit verbundenen Werte helfen Pädagog_innen, Erziehungsberechtigten, Kolleg_innen und Schulleiter_innen dabei, von der Konkurrenz in die Kooperation zu kommen und ein Bündnis zu schaffen. Eine Haltung des wertschätzenden Miteinanders kann dabei unterstützen.
Deutsch
B10S21NK04 „Gesprächsführung in Konflikten". In Kontakt sein, wenn die Emotionen hoch gehen. Zielgruppe: Lehrer_innen an PRIM und SEK I (8UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Di
06.04.202114:0017:30Seminarraum 17 (PH302315)Abhaltungfix
Di
20.04.202114:0017:30Seminarraum 17 (PH302315)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen