Loading
G31W20ME03 20W 8UE FB Schule trifft Kultur: Beethoven und Arnulf Rainer. Zielgruppe: Lehrer_innen für Religion und aller Fachbereiche.   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Schule trifft Kultur: Beethoven und Arnulf Rainer. Zielgruppe: Lehrer_innen für Religion und aller Fachbereiche. 
G31W20ME03
Fortbildungsveranstaltung
8
Wintersemester 2020/21
Fortbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 35 
Angaben zur Abhaltung
Schule trifft Kultur: Arnulf Rainer und Ludwig van Beethoven

In Arnulf Rainers Bildern sind immer wieder Auseinandersetzungen mit existenziellen Fragen zum Menschsein, Leben und Tod, aber auch religiösen Symbolen zu finden.
Das Arnulf Rainer Museum im ehemaligen Frauenbad im Kurort Baden bietet die Möglichkeit anhand von Originalen der Kunst von Arnulf Rainer zu begegnen, einen Zugang zu finden und Kenntnisse und Erfahrungen zu vertiefen.

In Baden hat sich auch Ludvig van Beethoven mehrere Male zur Kur aufgehalten. Hier schrieb er auch wesentliche Teile der Neunten Symphonie. Im Biedermeierhaus Rathausgasse 10 stieg Beethoven im Sommer 1821, 1822 und 1823 ab. Die biedermeierlichen Wohnräume geben einen Einblick in das Leben und Umfeld des Komponisten in der Stadt Baden. Darüber hinaus werden Kompositionen, die in Baden entstanden sind, vor allem die Neunte Symphonie, in besonderer Weise erfahrbar und hörbar.
Im Jubiläumsjahr „250 Jahre Beethoven“ ist nicht nur das Beethovenhaus, sondern auch die Ausstellung „Mythos Beethoven“ im Kaiserhaus zu besichtigen.
keine
Zugänge zu den Werken Arnulf Rainers und Ludwig van Beethovens gewinnen
Deutsch

Besichtigung, Kunstvermittlung
G31W20ME03 Schule trifft Kultur: Beethoven und Arnulf Rainer. Zielgruppe: Lehrer_innen für Religion und aller Fachbereiche. (8UE FB, WS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Di
01.12.202009:0017:00Arnulf Rainer MuseumAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen