Loading
A10W10NK02 19W 8UE FB Friedenskonferenz 2019: Hauptvortrag: Joachim Bauer und Diskussionsforum Barbara Buchegger "Aktiv gegen Cyber-Mobbing. Vorbeugen - Erkennen - Handeln."   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Friedenskonferenz 2019: Hauptvortrag: Joachim Bauer und Diskussionsforum Barbara Buchegger "Aktiv gegen Cyber-Mobbing. Vorbeugen - Erkennen - Handeln." 
A10W10NK02
Fortbildungsveranstaltung
8
Wintersemester 2019
Sekundarstufe I
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 27 
Angaben zur Abhaltung
Via Facebook, WhatsApp oder Instagram über jemanden herzuziehen ist eine Form des Mobbings, vor der man kaum weglaufen kann. Gemeint ist Cyber-Mobbing, das bewusste Beleidigen, Bedrohen, Bloßstellen oder Belästigen mit elektronischen Kommunikationsmitteln wie dem Handy oder im Internet (z. B. in Sozialen Netzwerken oder über Messenger). Auch wenn Cyber-Mobbing in der Regel von herkömmlichem Mobbing nicht abgegrenzt werden kann, folgt es doch ganz eigenen „Spielregeln“ und hat massive Auswirkungen, oftmals bis ins Erwachsenenalter. Für Menschen, die wenig Erfahrung mit Internet und Handy haben, ist Cyber-Mobbing ein möglicherweise wenig sichtbares und daher unbekanntes Thema. Wichtig ist, dass Lehrende die Gefahr kennen und damit umzugehen wissen.

Im Diskussionsforum werden wir uns dem Thema „Cyber-Mobbing“ praxisnah widmen und auch diskutieren, wie man mit dem Thema in der Schule umgeht.
keine
Den Begriff Cyber-Mobbing kennen und erklären können.
Schritt zur Prävention setzen können.
Handlungsweisen im Anlassfall kennen.
Deutsch
A10W10NK02 Friedenskonferenz 2019: Hauptvortrag: Joachim Bauer und Diskussionsforum Barbara Buchegger "Aktiv gegen Cyber-Mobbing. Vorbeugen - Erkennen - Handeln." (8UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mo
23.09.201909:3017:00Österr. Studienzentrum für Frieden u. KonfliktlösungAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen