Loading
H32W19NR02 19W 4UE FB Naturakademie Burgenland: Apfelkulinarium: Viele Streuobstbäume - wenig Wertschöpfung? Vernetzung der bgld. Streuobst-Initiativen. Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Naturakademie Burgenland: Apfelkulinarium: Viele Streuobstbäume - wenig Wertschöpfung? Vernetzung der bgld. Streuobst-Initiativen. Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer 
H32W19NR02
Fortbildungsveranstaltung
4
Wintersemester 2019
Bildung für nachhaltige Entwicklung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 20 
Angaben zur Abhaltung
Programm:
- Vernetzungstreffen der bgld. Streuobst-Initiativen
- Vortrag und Diskussion: „Wertschöpfung aus Streuobst“
- Einführung, Ökologie, Bedeutung der Streuobstwiese
- Führung durch die Sortenausstellung, Verkostung ausgewählter Apfel Sorten und von Produkten aus der Streuobstwiese: Säfte, Essige und andere Köstlichkeiten
Die Veranstaltung findet im Rahmen des mehrtägigen „Apfelkulinarium Burgenland“ statt.
keine
Die Vielfalt der burgenländischen Streuobstsorten kennen und schmecken lernen.
Deutsch
H32W19NR02 Naturakademie Burgenland: Apfelkulinarium: Viele Streuobstbäume - wenig Wertschöpfung? Vernetzung der bgld. Streuobst-Initiativen. Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer (4UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Fr
25.10.201914:3017:30Burg ForchtensteinAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Eine Veranstaltung der Naturakademie Burgenland in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Burgenland.
Nähere Informationen: www.naturakademie-burgenland.at/bildungsprogramm/