Loading
E16S20BJ04 20S 8UE FB Der offene Kindergarten - Praxisbeispiel Kindergarten Forchtenstein. Zielgruppe: Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen.   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Der offene Kindergarten - Praxisbeispiel Kindergarten Forchtenstein. Zielgruppe: Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen. 
E16S20BJ04
Fortbildungsveranstaltung
8
Sommersemester 2020
Elementarpädagogik und Hortpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 8 
Angaben zur Abhaltung
Der Inhalt dieses Angebotes soll Pädagoginnen einen Einblick in die Arbeitsweise "Offenes Haus" ermöglichen.
1. Teil:
- "Erleben" vor Ort
- Beobachten/Hospitieren
2. Teil:
- Entwicklung dieser Arbeitsweise
- Einblicke in die Umstrukturierung
- Gesprächsrunde (Austausch von Erfahrungen, konkrete Hilfestellungen
betreffend der Organisation)
keine
PädagogInnen können beobachten und erleben, wie positiv sich Kinder in so einer Struktur entfalten, wie z.B. im Bezug auf ihre Persönlichkeitsbildung (Selbstständigkeit, Selbstbestimmung, Selbstbewusstsein,...)
Durch das Einsetzen der eigenen Stärken der Pädagoginnen kommt es zu einer "WinWin-Situation". Aufgrund der intensiven Teamarbeit entsteht somit eine große Vielfalt an Angeboten, aus denen jedes Kind schöpfen kann.
Deutsch
E16S20BJ04 Der offene Kindergarten - Praxisbeispiel Kindergarten Forchtenstein. Zielgruppe: Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen. (8UE FB, SS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mi
26.02.202007:3014:30Kindergarten ForchtensteinAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen