Loading
G31W19MH06 19W 8UE FB macht.sprache.gerecht. Zielgruppe: Lehrer_innen für Religion   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
macht.sprache.gerecht. Zielgruppe: Lehrer_innen für Religion 
G31W19MH06
Fortbildungsveranstaltung
8
Wintersemester 2019
Fortbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 32 
Angaben zur Abhaltung
Sprache ist mächtig und kann viel. Sie kann radikalisieren, vortäuschen, diskriminieren aber auch unterstützen, deeskalieren oder ermutigen. Sie trennt und unterscheidet, führt zusammen und vergleicht. Sie benennt, macht vorstellbar oder verschweigt, drückt genau aus oder vereinfacht, bildet Identitäten und beeinflusst Wahrnehmungen. Schaut hin oder übersieht. Sprache verändert sich und sie verändert Individuen, Sichtweisen, Gesellschaft. Kurz gesagt mit Bertha von Suttners Worten: „Sprache liegt allem zugrunde …“.
Sprache erzeugt Bilder in den Köpfen der Menschen, diese beeinflussen wie wir denken, empfinden, wie wir Gesellschaft wahrnehmen und auch, wie Sprache verändert wird. Sprache soll individuellen Bedürfnissen genügen und Gesellschaften gerecht werden. Dabei begegnen wir immer häufiger einer Frage: Muss, kann oder soll Sprache auch gerecht sein?
Kritischer Sprachgebrauch regt an und rückt weitergehende Fragen ins Zentrum. Der Studientag möchte dazu Gelegenheit bieten, sich dem bedeutenden Thema gerechte Sprache zu nähern, den eigenen Zugang zu reflektieren, Bilder zu betrachten, Gedanken anzuregen und auch Antworten finden.
keine
Kann, muss oder soll Sprache der gesellschaftlichen Vielfalt gerecht werden, sie als Tatsache anerkennen, als Chance und Ziel begreifen oder schafft sie mit neuen Sprachpraktiken immer wieder neue Formen der Ausgrenzung?
Deutsch
G31W19MH06 macht.sprache.gerecht. Zielgruppe: Lehrer_innen für Religion (8UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Do
26.09.201915:0019:30Haus St. StephanAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen