Loading
G37W19ZD29 19W 4UE FB Ressourcenorientierte Kommunikation als Basis förderlicher Beziehungsgestaltung. Teil 6. Zielgruppe: Lehrer_innen der NMS Klosterschule Neusiedl am See   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Ressourcenorientierte Kommunikation als Basis förderlicher Beziehungsgestaltung. Teil 6. Zielgruppe: Lehrer_innen der NMS Klosterschule Neusiedl am See 
G37W19ZD29
Fortbildungsveranstaltung
4
Wintersemester 2019
Fortbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 15 
Angaben zur Abhaltung
Unsere Art und Weise miteinander zu kommunizieren ist die Grundlage von Beziehungsgestaltung. Sie wirkt auf unsere Umwelt und uns selbst, wir erschaffen und gestalten damit Realität. Durch ressourcen- und bedürfnisorientierte Kommunikation kann ein Beziehungsraum geschaffen werden, der nachhaltige und förderliche Kooperation ermöglicht. Die Fähigkeit durch diese Kommunikation positive Beziehungen aufzubauen und zu erhalten hat in Systemen große Bedeutung. Methoden beziehungsorientierter Kommunikation werden vorgestellt und erlebbar gemacht.
keine
- Kenntnis über zentrale Elemente der Kommunikationspsychologie
- Verständnis von ressourcenorientierten Kommunikationsmethoden
- Anwendung von Techniken beziehungsorientierter Gesprächsführung
Deutsch
G37W19ZD29 Ressourcenorientierte Kommunikation als Basis förderlicher Beziehungsgestaltung. Teil 6. Zielgruppe: Lehrer_innen der NMS Klosterschule Neusiedl am See (4UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Di
14.01.202014:3017:30Private römisch-katholische Neue Mittelschule der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs (107092)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen