Loading
G31W19ZD17 19W 4UE FB „Ngoma“ – Afrikanische Lieder mit Begeisterung! Zielgruppe: Lehrer_innen aller Schularten   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
„Ngoma“ – Afrikanische Lieder mit Begeisterung! Zielgruppe: Lehrer_innen aller Schularten 
G31W19ZD17
Fortbildungsveranstaltung
4
Wintersemester 2019
Fortbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 33 
Angaben zur Abhaltung
Der Begriff „Ngoma“ umschreibt die holistische Verbindung zwischen Musik, Tanz und weiteren Künsten mit der jeweiligen Gesellschaft und der Welt als einem organischen Ganzen. (Bjorkvold 1992, Blacking 1985).
Afrikas Vielfalt an musikalischen Traditionen kann nicht mit Worten allein vermittelt werden, man muss sie selber erleben, gleichsam in ihr eintauchen können. Dabei spielt das gemeinsame Singen eine zentrale Rolle.
Bernhard Putz stellt in diesem Workshop Lieder und Arrangements aus Afrika für den Religionsunterricht und zur Messgestaltungen mit optionaler Mehrstimmigkeit bzw. instrumentalen Begleitstimmen in Verbindung mit umfangreichen didaktischen Tipps vor.
keine
Kennenlernen und Erarbeitung afrikanischer Lieder für Unterricht und Gottesdienst.
Deutsch
G31W19ZD17 „Ngoma“ – Afrikanische Lieder mit Begeisterung! Zielgruppe: Lehrer_innen aller Schularten (4UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mo
20.01.202015:0018:00Seminarraum 17 (PH302315)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen