Loading
D12W19SE10 19W 8UE FB Mathematik SEK I: TheMa. Themenarbeit in Mathematik. Zielgruppe: Lehrer_innen der SEK I/Nord.   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Mathematik SEK I: TheMa. Themenarbeit in Mathematik. Zielgruppe: Lehrer_innen der SEK I/Nord. 
D12W19SE10
Fortbildungsveranstaltung
8
Wintersemester 2019
Abteilung NAWI und Mathematik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 11 
Angaben zur Abhaltung
In dieser Lehrveranstaltung wird das Konzept "TheMa" vorgestellt, welches Orientierung an den Lebenswelten der Schüler/innen,den mathematischen Handlungsbereichen (Kompetenzen),Komplexität und offenen Aufgaben gibt.

Die mehrteilige Lehrveranstaltungsreihe beinhaltet:
„TheMa“ - als einen Differenzierungsansatz
-Geschlossene Aufgaben: Vorsicht Falle
-Gleichschritt – nein Danke
-Selbstdifferenzierende Aufgaben
-Differenzierung durch Methode, Lerntempo, Aufgaben
-Mit TheMa-Aufgaben flexibel differenzieren
-Zuerst anwenden – dann (bei Bedarf) üben
-Differenzierung konkret

Leistungsaufgaben
-Leistungsaufgaben „vom Ende her“ planen und entwickeln
-Lernaufgaben – Leistungsaufgaben
-Eine Schularbeit für Alle – was müssen die Aufgaben leisten?
-Lernnachweise – beim Gelingen erwischen
-Kriteriale Leistungsbeurteilung
-Offene Aufgaben und Leistungsbeurteilung

„TheMa“ – Das Leben stellt (nur) Offene Aufgaben
Offene – geschlossene Aufgaben
Aufgaben öffnen
Öffnungsgrade des Unterrichts
Hilfestellungen
Mathematik ist ein Wechselspiel aus Modell bilden, Rechnen, Interpretieren und Begründen.
Lernnachweise und deren Präsentation
Beim Gelingen erwischen
keine
Die Teilnehmer/innen der Fortbildung können TheMa-Aufgaben entlang von Lebensweltorientierung, Handlungsorientierung, Komplexität und Offenheit der Aufgaben analysieren.

Sie kennen die Potentiale der Aufgabenpakete und der Lehrerbegleitmaterialien und können sie in Ansätzen ich ihren Unterricht implementieren.

Im eigenen Unterricht „TheMa“ Aufgaben einsetzen können und damit den Mathematikunterricht näher an das alltägliche Leben der Kinder heranbringen, Problemlösekompetenz entwickeln.
Die Teilnehmer/innen der Fortbildung können TheMa-Aufgaben entlang von Lebensweltorientierung, Handlungsorientierung, Komplexität und Offenheit der Aufgaben analysieren.

Sie kennen die Potentiale der Aufgabenpakete und der Lehrerbegleitmaterialien und können sie in Ansätzen ich ihren Unterricht implementieren.

Im eigenen Unterricht „TheMa“ Aufgaben einsetzen können und damit den Mathematikunterricht näher an das alltägliche Leben der Kinder heranbringen, Problemlösekompetenz entwickeln
Die Teilnehmer/innen der Fortbildung können TheMa-Aufgaben entlang von Lebensweltorientierung, Handlungsorientierung, Komplexität und Offenheit der Aufgaben analysieren.

Sie kennen die Potentiale der Aufgabenpakete und der Lehrerbegleitmaterialien und können sie in Ansätzen ich ihren Unterricht implementieren.

Im eigenen Unterricht „TheMa“ Aufgaben einsetzen können und damit den Mathematikunterricht näher an das alltägliche Leben der Kinder heranbringen, Problemlösekompetenz entwickeln

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können das Angebot von „TheMa“ unter dem Aspekt der Differenzierung analysieren.
Sie können die Aufgaben für Differenzierung einsetzen und damit personalisiertes Lernen umsetzen.
Sie identifizieren authentische, fordernde Aufgaben als selbstdifferenzierende Aufgaben und können sie entsprechend einsetzen.
Deutsch
D12W19SE10 Mathematik SEK I: TheMa. Themenarbeit in Mathematik. Zielgruppe: Lehrer_innen der SEK I/Nord. (8UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Di
01.10.201914:0017:30Seminarraum 18 (PH302318)Abhaltungfix
Mi
27.11.201914:0017:30Seminarraum 18 (PH302318)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen