Loading
L20W19GH04 19W 8UE FB [abgesagt] HLG DigikompP (6 ECTS-AP) - SÜD. Zielgruppe: Lehrer_innen der Primarstufe und Sekundarstufe I (SEK I)   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
[abgesagt] HLG DigikompP (6 ECTS-AP) - SÜD. Zielgruppe: Lehrer_innen der Primarstufe und Sekundarstufe I (SEK I) 
L20W19GH04
Fortbildungsveranstaltung
8
Wintersemester 2019
Hochschullehrgänge bis 30 ECTS
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 13 
Angaben zur Abhaltung
Der HLG wird vorbehaltlich der noch ausstehenden Genehmigung des Curriculums durch das Hochschulkollegium der PH Burgenland durchgeführt.

Sehr geehrte Frau Direktorin, sehr geehrter Herr Direktor!
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Genehmigung die Zustimmung zur Absolvierung des gesamten Hochschullehrganges DigikompP (6 ECTS-AP) geben. Der Hochschullehrgang DigikompP erstreckt sich über 2 Semester. Die Präsenz-Lehrveranstaltungen werden nach Möglichkeit geblockt abgehalten. Ein nicht unwesentlicher Anteil der Lehrveranstaltungen wird Online abgebildet und führt daher mit Sicherheit zu keinem Unterrichtsentfall der Teilnehmer_innen.

Zielgruppe:
Im Dienst stehende Pädagoginnen und Pädagogen, die ihre digitalen Kompetenzen in Anlehnung an den vom Onlinecampus Virtuelle PH entwickelten Kompetenzraster (siehe auch https://www.virtuelle-ph.at/digikomp/) professionalisieren wollen.

Der Hochschullehrgang „DigikompP“ an der Pädagogischen Hochschule Burgenland vermittelt digitale Kompetenzen für Pädagog_innen auf Basis des Kompetenzrasters digi.kompP. Die Teilnehmer_innen erwerben die Kompetenz, digitale Medien in unterschiedlichen Facetten ihres Arbeitsfeldes professionell einzusetzen. Ein weiteres Ziel des Hochschullehrgangs ist auch die Vermittlung von Kompetenzen hinsichtlich eines kritisch-reflektierten Umgangs und Einsatzes von Informations- und Kommunikationstechnologien in der Schule.
Die Lehrveranstaltungen werden geblockt abgehalten. Zwischen den Blockveranstaltungen finden Online-Lernphasen statt.

Der Hochschullehrgang „DigikompP“ umfasst 6 ECTS-AP und ist auf eine Dauer von 4 Semester angelegt. Die Inhalte werden in Online Phasen und Präsenzseminaren vermittelt. Die Präsenzseminare werden an Wochentagen am Nachmittag abgehalten.

[digikompA; digikompB; digikompC; digikompD; digitag blended]
keine
Digitale Kompetenzen und informatische Bildung sind in den österreichischen Lehrplänen, Unterrichtsprinzipien und Bildungsanliegen schon seit Jahren verankert. Das gemeinsame digi.komp-Dach trägt dazu bei, dass diese verbindlichen Vorgaben von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II verlässlich und praktisch umgesetzt werden.
Der Hochschullehrgang Digikomp P soll die Lehrerinnen und Lehrer dabei unterstützen, digitale und informatische Kompetenzen planvoll integrativ in ihrem Fachunterricht zu vermitteln.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen die im Kompetenzraster (siehe auch https://www.virtuelle-ph.at/digikomp/) auf den Stufen A bis C abgebildeten Fähigkeiten und Fertigkeiten erlangen.
Deutsch
L20W19GH04 [abgesagt] HLG DigikompP (6 ECTS-AP) - SÜD. Zielgruppe: Lehrer_innen der Primarstufe und Sekundarstufe I (SEK I) (8UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Di
17.09.201909:0017:15Seminarraum 15 (PH202232)AbhaltungabgesagtDer HLG wird vorbehaltlich der noch ausstehenden Genehmigung des Curriculums durch das Hochschulkollegium der PH Burgenland durchgeführt.
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen