Loading
K15W19BT00 19W 8UE FB Science & Nature Day.Zielgruppe: Lehrer_innen für SU, M, NAWI, PH, CH, BIUK an VS, APS, AHS und BHS   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Science & Nature Day.Zielgruppe: Lehrer_innen für SU, M, NAWI, PH, CH, BIUK an VS, APS, AHS und BHS 
K15W19BT00
Fortbildungsveranstaltung
8
Wintersemester 2019
Abteilung NAWI und Mathematik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 39 
Angaben zur Abhaltung
Der Tag ist gegliedert in Vorträge am Vormittag und verschiedene Workshops am Nachmittag.

Der österreichische Genetiker Univ. Prof. Dr. Markus Hengstschläger und Dr. Johannes Leitner von TALENTE.CAMPUS.HERNSTEIN bieten in ihren Keynotes Einblicke in aktuelle Themen der Wissenschaft.

Keynote1:
Wie manage ich (m)ein Talent? Die Zukunft kommt so oder anders: wir müssen uns auf beides vorbereiten

Keynote2:
Kometen und Asteroiden – Globale Killer oder unerschöpfliche Rohstoffreservoirs?

Am Nachmittag werden Workshops zu vielfältigen Themen angeboten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich wahlweise mit fachdidaktischen Aspekten zu beschäftigen oder sich inhaltlich in einem Spezialgebiet zu vertiefen.

Workshops:

Künstliche Intelligenz und die Entwicklungen der Zukunft
Kandlhofer, Martin, Dipl.-Ing. Dr.techn. Bakk.rer.soc.oec.

Diagnostik von Experimentierkompetenz im Biologieunterricht
Johanna Kranz, B.Ed. M.Ed.

Entdeckendes Lernen im Mathematikunterricht
Dr. Monika Musilek

Straße der Maße
Mag. Dr. Robert Schütky

Physik für Unerschrockene: Das Gewebe aus Raum und Zeit
Dr. Christian Kurz

Stromkreis, Wärme und Kreisbewegung – Verständnisprobleme im Physikunterricht
Dr. Susanne Neumann

Gase in der Chemie
Mag. René Zinkl

Die Folgen der Genschere: Medizinische Aspekte und ethische Konsequenzen der Gentechnik
DI Dr. Markus Buchetics-Eibelwimmer

Zentrale Ideen der Finanzmathematik
Dr. Christian Dorner
Beim Workshop werden eigene Schwerpunkte gesetzt und je nach Interesse bzw. Fach entscheiden sich die Teilnehmer_innen für einen oder zwei der angebotenen Workshops.
• Fachdidaktische Kenntnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern und
in Mathematik vertiefen und erweitern.
• Mit neuen Unterrichtsideen im Bereich der Naturwissenschaften und
der Mathematik durchstarten.
• Methoden und Aufgabenstellungen als eine Möglichkeit der
inneren Differenzierung kennen lernen.
• Experimentierkompetenz erwerben
• Staunen über das Unerwartete
Deutsch
K15W19BT00 Science & Nature Day.Zielgruppe: Lehrer_innen für SU, M, NAWI, PH, CH, BIUK an VS, APS, AHS und BHS (8UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Do
24.10.201909:0017:00Seminarraum 10 (PH202225)Abhaltungfix
Do
24.10.201909:0017:00Seminarraum 15 (PH202232)Abhaltungfix
Do
24.10.201909:0017:00Seminarraum 16 (PH202235)Abhaltungfix
Do
24.10.201909:0017:00Seminarraum 3 (PH202220)Abhaltungfix
Do
24.10.201909:0017:00Seminarraum 4 (PH202201)Abhaltungfix
Do
24.10.201909:0017:00Seminarraum 9 (PH202221)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Die Anmeldung zu den diversen Workshops erfolgt bei der Registrierung um 8:30 Uhr.
Das genaue Programm finden Sie auf der Homepage unseres Fachdidaktikzentrums für Naturwissenschaften und Mathematik:
https://www.ph-burgenland.at/ph-burgenland/zentren-stabstellen/fachdidaktikzentrum-nawi-und-mathematik/aktuelles/


Details: 8:30 - 9:00 Registrierung und Workshop-Einteilung
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen