Pädagogische Hochschule Burgenland     Logo

Leistung

Leistungstyp Forschungsprojekt (+)
 
Titel Ästhetik und Lernräume
 
Untertitel Die Rolle von Architektur, Raumgestaltung, Präsentation und Kunst in der Entwicklung und Gestaltung von Lernräumen im Hinblick auf neue Lernkultur.
 
Beschreibung Im Projekt geht es um die Frage des Zusammenspiels von Ästhetik im Sinne von sinnlicher Wahrnehmung, Lernkultur und Lernräumen. Es ist in drei Teile gegliedert: - Ästhetik - Bildung: Schaffung von Atmosphäre (im Sinne von J. Kunstmann) zur Förderung von Lernprozessen und Bildung. - Raumsoziologie im pädagogischen Umfeld - Schaffung von Zwischenräumen und Definition der Leere im Lernraum. - Untersuchung von ästhetischen Grundprinzipien gelungener Präsentation im Hinblick auf ihre Flexibilität und Wandelbarkeit im Lebensraum Schule.
 
Forschungsschwerpunkt Lehren und Lernen
 
Schlagwörter Ästhetik, Lernkultur, Lernräume, Raumsoziologie
 
 
Projektleitung gesamt
  • Maltrovsky, Eva; Mag. Dr.

  •  
    Projektleitung intern
  • Maltrovsky, Eva-Maria; HS-Prof. Mag. Dr.

  •  
    Interne Projektmitarbeiter/innen
  • Aigner-Silvestrini, Gerda; MMag.
  • Maltrovsky, Eva-Maria; Mag. Dr. Prof.
  • Rauter, Gundl; Mag. Dr. BEd

  •  
     
    Status abgeschlossen
     
    Geldgeber
  • 101670 Pädagogische Hochschule Burgenland

  •  
     
     
     
    Laufzeit von 01.10.2013 bis 01.03.2015
     
    Sachgebiete
  • 5813 Schulpädagogik

  •  
    Zugangsfreigabe Diese Seite ist im Web frei zugänglich
     
    verknüpfte Leistungen keine