Loading
7360.000106 19S 16UE FB Seminarreihe: Musik in aller Vielfalt erleben / Leitung eines inklusiven Ensembles   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Seminarreihe: Musik in aller Vielfalt erleben / Leitung eines inklusiven Ensembles 
7360.000106
Fortbildung
16
Sommersemester 2019
Schulartenübergreifend/alle Schularten
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 26 
Angaben zur Abhaltung
In diesem praxisorientierten Seminar werden Methoden für den Musikunterricht in heterogenen Gruppen geliefert und mithilfe von musikalischen Bausteinen einfache bis komplexe Songs gemeinsam gespielt. Als Best-Practice-Beispiel wird die All Stars Band, eine inklusive Musiziergruppe, vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen die Organisation und Projektarbeit in inklusiven Gruppen sowie das Kennenlernen interessanter Musikprojekte.
THEMENBLÖCKE
1. Allgemeines, Grundlagen
- Musikblock
- eigene Vorerfahrungen, Wünsche, Fragen
- Beispiel All Stars Band: Geschichte, Beobachtungen & Entwicklungen, Teilnehmende
- Videobeispiele inklusiver Projekte
- Gesetzesgrundlagen, Begriffe, Index für Inklusion
- Spezifizierungen von Behinderungen
2. Inklusive Probenplanung
- Musikblock
- Probenaufbau
- Vorbereitung von Materialien, Methoden, Sprache, Anpassung von Aufgaben
- Arbeit mit Bausteinen Rhythmus/ Sprache/ Gesang/ Bewegung/ Improvisation
- Lernhilfen (Notenblätter, unterschiedliche Notationsweisen…)
- Vor- und Nachbereitung, Reflexion
3. Weitere Methoden, Projektorganisation
- Musikblock
- Gruppenimprovisation, kollektive Komposition, Einbau eigener Ideen
- Methoden und Ansätze aus der Rhythmik, EMP, ORFF, Popularmusik, Volksmusik, Musiktherapie
- Projektorganisation: Zielgruppe, Gruppengröße, Unterrichtsform, Schulform, Ort, Ausstattung u.a. Vorrichtungen für körperliche Einschränkungen, Werbung, Organisation von Konzerten oder Aufnahmen
4. Inklusive Musizierpraxis
- Musikblock
- weitere inklusive Initiativen, MusikpädagogInnen, Soundfestivals
- MusikerInnen mit Behinderung
- Best Practice Beispiel: Das Dortmunder Modell Musik
- Nachbesprechung, Transfer in die eigene Berufspraxis
keine
• Kenntnisse im Bereich Diversität in der Musik erlangen
• Möglichkeiten der Einbeziehung von Bandmitgliedern mit unterschiedlichen Fähigkeiten durch inklusives Ensemblespiel kennenlernen
• Methodische Fähigkeiten für die musikalische Arbeit in Gruppen erweitern
• Kennenlernen unterschiedlicher Instrumente sowie verschiedener Rollen innerhalb eines Ensembles
Deutsch
7360.000106 Seminarreihe: Musik in aller Vielfalt erleben / Leitung eines inklusiven Ensembles (16UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mo
05.11.201814:0017:15Krems - E.06 (Musikerziehung) (KRH2EGE.06)AbhaltungfixEigenes Instrument und Ideen für Songs können gerne mitgebracht werden.
Mo
19.11.201814:0017:15Krems - E.06 (Musikerziehung) (KRH2EGE.06)Abhaltungfix
Mo
08.04.201914:0017:15Krems - E.06 (Musikerziehung) (KRH2EGE.06)Abhaltungfix
Mo
29.04.201914:0017:15Krems - E.06 (Musikerziehung) (KRH2EGE.06)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online-KPHVIE als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
keine Angabe
Zusatzinformationen