Loading
8332.000002 18W 4UE FB Sprachbildung mit theatralen Methoden - Erst- und Zweitsprache Deutsch sowie Fremdsprache Englisch   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Sprachbildung mit theatralen Methoden - Erst- und Zweitsprache Deutsch sowie Fremdsprache Englisch 
8332.000002
Fortbildung
4
Wintersemester 2018
Kreative und kulturelle Bildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 14 
Angaben zur Abhaltung
Theatrale Arbeitsformen im Spracherwerb ermöglichen abwechslungsreiches und fantasievolles Lernen. Der Schonraum des Probehandelns, die kollaborativen Arbeitstechniken, das Eingehen auf die Bedürfnisse der Lernenden und das Prinzip der Ganzheitlichkeit bewirken Lust und Motivation.



Theaterpädagogik
Dramapädagogik
Sprachförderung
Deutsch als Zweitsprache
keine
Die TeilnehmerInnen sollen mit grundlegenden theatralen bzw. dramapädagogischen Methoden und Techniken vertraut werden und dazu passende Übungen und Aktivitäten anleiten können, vor allem bei der Arbeit mit einfachen Geschichten und Liedern zur Wortschatzerweiterung.
Deutsch

Handlungsorientierter, praktischer Workshop
8332.000002 Sprachbildung mit theatralen Methoden - Erst- und Zweitsprache Deutsch sowie Fremdsprache Englisch (4UE FB, WS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Do
11.10.201816:0019:30Campus Wien-StrebersdorfAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online-KPHVIE als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Dieses Seminar ist für VS-, SO-, NMS/WMS- AHS-UnterstufenlehrerInnen sowie für ElementarpädagogInnen konzipiert.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
keine Angabe
Zusatzinformationen
VA-Ort: Campus Strebersdorf, Mayerweckstraße 1, 1210 Wien

Kostenbeitrag für Skriptum

ABmeldungen bitte an: brigitte.fischer@kphvie.ac.at