Loading
8610.020 17W 12UE FB [abgesagt] Flüchtlinge in der Klasse: Interkulturalität und praxisrelevante Aspekte   Hilfe Logo

Lehrveranstaltung - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
[abgesagt] Flüchtlinge in der Klasse: Interkulturalität und praxisrelevante Aspekte 
8610.020
Fortbildung
12
Wintersemester 2017
Unterrichtsmanagement/Individualisierung/Differenzierung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 10 
Angaben zur Abhaltung
1.Teil: Fakten zu Migration und Integration in Kombination mit Unterrichtsmaterialien und persönlicher Austausch mit erfolgreichen MigrantInnen.
2.Teil: Best practice in der interkulturellen Elternarbeit.
3.Teil: mögliche Antworten auf die Frage: Wie vermitteln wir österreichische Werte und Normen?
Leitung: Österreichischer Integrationsfonds ÖIF

Inhalte Teil 1:
Inhalte:
Wie viele Zuwander/innen und Flüchtlinge leben in Österreich und aus welchen Ländern kommen sie? Der erste Teil der Seminarreihe nimmt Bezug auf die aktuelle Situation und bietet Lehrer/innen alle nötigen Basisinfos, Zahlen und Fakten zu den Themen Migration, Integration, Flucht und Asyl. Anknüpfend an diese Grundlagen werden Ideen zur Einbindung der Themen Integration, Migration und Zusammenleben im eigenen Unterricht vorgestellt, die auf der kostenlosen ZUSAMMEN:ÖSTERREICH Lernplattform (http://lernplattform.zusammen-oesterreich.at) zur Verfügung stehen.
Anschließend wird die Möglichkeit geboten, im Gespräch mit Integrationsbotschafter/innen offen über persönliche Geschichten und Wege gelungener Integration zu diskutieren.

Inhalte Teil2:
Inhalte:
Nach einem kurzen Überblick über die wichtigsten Zahlen und Fakten wird erläutert, inwiefern sich die Schulsysteme in wichtigen Herkunftsländern von Flüchtlingen und Migrant/innen vom österreichischen Schulsystem unterscheiden und welche Herausforderungen sich daraus für die Elternarbeit ergeben. Anhand einer Vorstellung von Best Practice Beispielen werden im Seminar individuelle Lösungsansätze diskutiert und entwickelt.

Inhalte Teil3:
Der Umgang mit Schüler/innen mit Fluchthintergrund stellt eine aktuelle Herausforderung für Pädagog/innen dar. Der letzte Teil der Seminarreihe ermöglicht den Teilnehmer/innen einen Einblick in Themen, die in den Werte- und Orientierungskursen des Österreichischen Integrationsfonds behandelt werden. Daraus wird abgeleitet, welche Informationen über österreichische Werte und Normen, sowie Rahmenbedingungen Flüchtlinge und Migrant/innen benötigen, um in Österreich Fuß fassen zu können.
Ausgehend von den Erfahrungen aus den ÖIF-Werte und Orientierungskursen werden praktische Tipps und Tricks für den Umgang mit Schüler/innen mit Fluchthintergrund erarbeitet.
Pädagog/innen der Sekundarstufe I und II
Teil 1.
• Die Teilnehmer/innen kennen die wichtigsten Zahlen und Fakten sowie Begriffe rund um die Themen Integration, Migration und Asyl.
• Die Teilnehmer/innen erhalten Ideen dazu, wie Sie das Thema Integration innerhalb des eigenen Unterrichts behandeln können.
• Die Teilnehmer/innen haben die Möglichkeit mit Integrationsbotschafter/innen Fragen rund um Integration zu diskutieren.

Teil 2:
• Die Teilnehmer/innen verfügen über relevante Basisinformationen zu Schulsystemen in den wichtigsten Herkunftsländern von Flüchtlingen und kennen die wesentlichsten Unterschiede zum österreichischen Schulsystem.
• Die Teilnehmer/innen erlangen ein Bewusstsein über grundlegende Herausforderungen in der interkulturellen Elternarbeit.
• Die Teilnehmer/innen erarbeiten anhand von Best Practice Beispielen Lösungsansätze für konkrete Herausforderungen in der interkulturellen Elternarbeit

Teil3:
• Die Teilnehmer/innen vertiefen ihr Bewusstsein darüber, welche Werte und Normen es im Umgang mit Flüchtlingen zu vermitteln gilt.
• Die Teilnehmer/innen erhalten praxisrelevante Tipps zur Vermittlung von Werten und zum Umgang mit Jugendlichen mit Fluchterfahrung
Deutsch
8610.020 [abgesagt] Flüchtlinge in der Klasse: Interkulturalität und praxisrelevante Aspekte (12UE FB, WS 2017/18)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Do
28.09.201714:3017:45FBZ SingerstraßeAbhaltungabgesagtABmeldung bitte unter: claudia.muell@kphvie.ac.at
Do
19.10.201714:3017:45FBZ SingerstraßeAbhaltungabgesagt
Do
23.11.201714:3017:45FBZ SingerstraßeAbhaltungabgesagt
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online-KPHVIE als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
keine Angabe
Zusatzinformationen