Loading
8610.011 17W 8UE FB Imago in der Pädagogik: Empathie und Beziehungskultur als zentrale Zukunftsressource leben und vermitteln   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Imago in der Pädagogik: Empathie und Beziehungskultur als zentrale Zukunftsressource leben und vermitteln 
8610.011
Fortbildung
8
Wintersemester 2017
Unterricht und Persönlichkeit entwickeln
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 11 
Angaben zur Abhaltung
Gelingende Beziehungen und gutes Schul-Klima sind wissenschaftlich nachgewiesene Hauptfaktoren für gelingende Schule; für Gewaltprävention und Potentialentfaltung; und natürlich auch für unsere eigene Zufriedenheit und Gesundheit. Aber wie schaffen wir einen empathischen und gelingenden Umgang bei "schwierigen" SchülerInnen, KollegInnen oder Eltern? Bzw. bei so vielen Anforderungen? Spannende Neuigkeiten, aus Wissenschaft und Forschung und Tools aus der Imago Methode geben Ihnen eine völlig neue Sichtweise, so dass Sie sich auf den Weg machen können Empathie nahezu jederzeit bewusst zu leben und zu vermitteln. Für Volksschule gibt es nun auch das Buch mit Lieder CD "Habe ich dich gehört?" zu Empathie untereinander mit Ausschneidevorlagen, Gedicht, etc. Im Anschluss an diese Fortbildung besteht die Möglichkeit an einer Dialograumgruppe (nicht verpflichtend) teilzunehmen, um aktuelle Themen im Dialog zu erforschen.
Pädagog/innen aller Schulstufen
Methode Imago kennenlernen und dadurch Empathie bewusst leben und vermitteln
Deutsch
8610.011 Imago in der Pädagogik: Empathie und Beziehungskultur als zentrale Zukunftsressource leben und vermitteln (8UE FB, WS 2017/18)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Do
18.01.201814:3017:45Erzbischöfliches Amt für Unterricht und Erziehung (950520)AbhaltungfixABmeldung bitte unter: claudia.muell@kphvie.ac.at
Di
23.01.201814:3017:45FBZ Stephansplatz Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online-KPHVIE als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
keine Angabe
Zusatzinformationen
Kostenbeitrag für Skripten: ca. Euro 5,-