Institut für Forschung und Entwicklung     Logo

Leistung

Leistungstyp Forschungsprojekt (+)
 
Projekttitel Schulqualität aus Perspektive von Schulkindern und ihrer Eltern
 
Untertitel Empirisch-quantitative Studien
 
Beschreibung Das Forschungsprojekt wird im Rahmen des Moduls Bachelorarbeit 7-01 aus dem Fachbereich Allgemeine bildungswissenschaftliche Grundlagen gemeinsam mit den Studierenden durchgeführt. Die Studierenden verfassen auf Basis der erhobenen Daten ihre Bachelorarbeiten. Aus prozessorientierter Perspektive können Aspekte von Schulqualität im Besonderen durch Kinder und deren Eltern beschrieben werden. Weitere elterliche Sichtweisen gegenüber schulischen Innovationen und gesellschaftspolitischen Schulfragen geraten ebenso in den Blick. Die einzelnen Bachelorarbeiten widmen sich in einer gemeinsamen, explanativen Querschnittstudie (Kinder und deren Eltern) den Aspekten Klassenklima, Lernen und Unterricht, Lehrer/innenkompetenz und Mobbing. In der projektierten quantitativen Feldstudie werden überdies die elterliche Sichtweisen zu aktuellen Schulfragen wie Inklusion, Chancengleichheit, häusliche Unterstützung, ganztägige Schule und Elternpartnerschaft erhoben. (Literaturstudium, Fragebogenerhebung im Feld, statistische Auswertung mit SPSS)
 
Forschungsschwerpunkt Unterrichtsentwicklung und Schulentwicklung
 
Schlagwörter Aspekte von Schulqualität; explanative Querschnittstudie
 
 
Projektleitung gesamt
  • Beer, Rudolf; Univ. Lektor Mag. BEd Dr. Dipl.-Päd.

  •  
    Projektleitung intern
  • Beer, Rudolf; Univ. Lektor Mag. BEd Dr. Dipl.-Päd. Priv.-Doz.

  •  
     
    Status laufend
     
    Geldgeber
  • 2000 Institut für Forschung und Entwicklung

  •  
     
     
     
    Laufzeit von 10.10.2019 bis 30.09.2022
     
    Sachgebiete
  • 5803 Bildungsforschung
  • 5813 Schulpädagogik

  •  
    Zugangsfreigabe Diese Seite ist im Web frei zugänglich
     
    verknüpfte Leistungen keine