Institut für Forschung und Entwicklung     Logo

Leistung

Leistungstyp Forschungsprojekt (+)
 
Projekttitel Bilder von Jugendlichen zu Flucht und geflüchteten Menschen.
 
Untertitel Eine schulische Innenperspektive zum Umgang mit Fremden
 
Beschreibung Die Integration von geflüchteten jungen Menschen in das Schulsystem nimmt zweifellos noch immer eine Sonderstellung ein. Dabei ist einerseits die Frage relevant, wie sich die dadurch gestiegene Bildungsnachfrage und -beteiligung auf schulische Strukturen auswirken und wie Erziehung und Bildung angesichts dieser veränderten Rahmenbedingungen gelingen kann. Andererseits interessiert die Frage, wie Prozesse sozialer Interaktion, Verständigung und Aushandlung, in denen andere als Fremde konstruiert und symbolische Grenzen markiert werden, in Schulen ihre Wirkung zeigen. Ziel des Projektes ist es, differenzierte Aspekte der Situation in Schulen darzustellen. Dazu werden in einem ersten Teilprojekt Sichtweisen von Schüler_innen auf Flucht und Geflüchtete erhoben. Die Gruppengespräche sollen Einblicke darüber geben, welche Wahrnehmungen, Einstellungen und Haltungen Schüler_innen zum Thema haben und wie sie ein Zusammenleben in der Schule gestalten (möchten).
 
Forschungsschwerpunkt Inklusion und Heterogenität
 
Schlagwörter Geflüchtete, Schulforschung, Gruppendiskussion
 
 
Projektleitung gesamt
  • Lindner, Doris Maria; Mag. Dr.

  •  
    Projektleitung intern
  • Lindner, Doris Maria; Mag. Dr.

  •  
    Beteiligte Organisationeinheiten der PH
  • 2000 Institut für Forschung und Entwicklung

  •  
     
    Status abgeschlossen
     
    Geldgeber
  • 921670 KPH Wien/Krems

  •  
     
     
     
    Laufzeit von 01.09.2017 bis 31.08.2019
     
    Sachgebiete
  • 5803 Bildungsforschung
  • 5806 Bildungssoziologie
  • 5813 Schulpädagogik

  •  
    Zugangsfreigabe Diese Seite ist im Web frei zugänglich
     
    verknüpfte Leistungen keine