Institut für Forschung und Entwicklung     Logo

Leistung

Leistungstyp Forschungsprojekt (+)
 
Projekttitel Kompetenzorientierter Musikunterricht
 
Untertitel Vernetzung von Theorie und Praxis - Planung von kompetenzorientiertem Musikunterricht in der Primarstufe
 
Beschreibung Das Bewusstsein, dass musikbezogene Bildung nicht nur auf messbare kognitive Fähigkeiten und vorzeigbares Können reduziert werden kann, sondern aus dem praktischen Tun heraus persönliche Lernhaltungen entwickelt werden sollen, muss in der gesamten Ausbildung geschaffen werden und bildet die Grundlage für kompetenzorientierten Unterricht. Das Projekt beschäftigt sich mit der Frage, ob die Praxisleher*innen/Mentor*innen die Hilfestellungen der KPH als ausreichend empfinden, um mit den Studierenden im Unterrichtspraktikum kompetenzorientierten Unterricht zu planen und durchzuführen. Dazu erhalten die Praxislehrer*innen/Mentor*innen im Vorfeld das Kompetenzmodell und im Anschluss einen Online-Fragebogen, der klären soll, ob bzw. welche Unterstützung von Seiten der KPH gewünscht wird.
 
Forschungsschwerpunkt Kompetenzentwicklung in der Schule und Hochschule
 
Schlagwörter Primarstufe
 
 
Projektleitung gesamt
  • Gruber, Hubert; Dr.

  •  
    Projektleitung intern
  • Hanser, Freya; Mag. OStR

  •  
    Interne Projektmitarbeiter/innen
  • Donat, Leonore; Mag. Dr.
  • Hemsing, Werner; Dr.
  • Pirolt, Richard; MEd. BEd

  •  
    Kooperationspartner
  • Pädagogische Hochschule Niederösterreich
  • Pädagogische Hochschule Wien

  •  
     
    Status laufend
     
    Geldgeber
  • 921670 KPH Wien/Krems

  •  
     
     
     
    Laufzeit von 01.10.2017 bis 30.09.2019
     
    Sachgebiete
  • 5807 Didaktik
  • 6811 Musikerziehung

  •  
    Zugangsfreigabe Diese Seite ist im Web frei zugänglich
     
    verknüpfte Leistungen keine