Loading
0006001305 21W 4UE FB [abgesagt] Schule der KÜNSTE: Kinder in schwierigen Zeiten durch bildnerische Arbeiten stärken und unterstützen   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
[abgesagt] Schule der KÜNSTE: Kinder in schwierigen Zeiten durch bildnerische Arbeiten stärken und unterstützen 
0006001305
Fortbildungsveranstaltung
4
Wintersemester 2021
Fortbildung allgemein Steiermark
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 10 
Angaben zur Abhaltung
Wie können Kinder, gerade in schwierigen Zeiten wie diesen, auch in der Schule gestärkt und unterstützt werden? Wie können sie ihren Gefühlen auf eine konstruktive Weise Ausdruck verleihen?
Es gibt viele Übungen, die Kindern helfen, mit dem äußeren Alltag und dem inneren Erleben gut umzugehen.
Die richtige Auswahl von Übungen, ein respektvoller Umgang mit den Kindern und deren Werken stärken und unterstützen die Kinder.
Exemplarisch werden Übungen aus den drei Bereichen „Selbstwahrnehmung fördern“, „Phantasie anregen“ und „Ressourcen im Inneren und Außen stärken“ vorgestellt.
Die TeilnehmerInnen können aus einer Sammlung von Übungen, die im Skript enthalten sind, wählen und dadurch Kinder in schwierigen Zeiten besser begleiten und insgesamt stärken.
Die Übungen können wesentlich dazu beitragen, dass sich die Kinder gestärkt fühlen, indem ihre Individualität und Autonomie gefördert sowie die eigenen Ressourcen aktiviert werden.
keine
* Vertraut werden mit Methoden und Übungen
* Imaginations- und Körperübungen
* Kennenlernen und Erproben von Materialien und Methoden
* Auflösen von Blockaden
* Sprechen über Gestaltungsprozesse
Deutsch
0006001305 [abgesagt] Schule der KÜNSTE: Kinder in schwierigen Zeiten durch bildnerische Arbeiten stärken und unterstützen (4UE FB, WS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Kindergartenpädagog*innen
Do
03.02.202216:0019:15BE Zeichenraum (KPHUG - B.-1.26.1)Abhaltungabgesagt
Lehrer*innen
Do
03.02.202216:0019:15BE Zeichenraum (KPHUG - B.-1.26.1)Abhaltungabgesagt
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online-PPHAugustinum als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Materialbeitrag: € 15,00
Konto bei der Steiermärkischen Sparkasse, lautend auf „Stiftung der Diözese Graz-Seckau für Hochschule und Bildung“ ein:
PIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT892081500001144104
Verwendungszweck: 410/1025 Schule der Künste 21/22
Bitte auch die LV Nummer angeben.
Wichtig: Einzahlung bis 1. September 2021. Die Anmeldung ist nur mit Einzahlung abgeschlossen.