Loading
0005150025 21S 3UE FB Digitale Männerphantasien. Digitale Utopien und Gender im Film.   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Digitale Männerphantasien. Digitale Utopien und Gender im Film. 
0005150025
Fortbildungsveranstaltung
3
Sommersemester 2021
AHS, BMHS, Unterrichtspraktikum
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 14 
Angaben zur Abhaltung
Die Vermischung und Erweiterung traditioneller Identitätskonzepte mit technisch generierten Körpern und digitalen Welten ist seit langem Thema von Filmen. Es fällt auf, wie stark „Geschlecht“ als Deutungsmodell auf diese neuen Konzepte übertragen wird, selbst dort, wo ein Körper fehlt. Was heißt es, wenn Computerprogramme „männlich“ oder „weiblich“ gedacht werden? Welche Geschlechterhierarchien werden durch filmische Imaginationen einer digitalen Weiblichkeit sichtbar? Verändert die Digitalisierung unser Konzept von Geschlecht oder schreibt sie es jenseits der Biologie fort? Diesen und ähnlichen Fragen wird im Rahmen dieser Fortbildung nachgegangen.
- Einblick in Diskurse rund um Gender und Digitalisierung
- Vorstellung relevanter Filme zum Thema
- Männliche Schöpfungsphantasien und deren Grenzen/Kritik in ausgewählten Filmen
- Fragen und Themen, die sich anhand medialer Produkte ergeben
keine
- Kennenlernen unterschiedlicher Perspektiven zum Thema "Gender und digitale Utopien" in Filmen.
- Erarbeitung von Fragen und Problemstellungen, die sich aus medialen Produktionen zu diesem Thema ergeben.
Deutsch
0005150025 Digitale Männerphantasien. Digitale Utopien und Gender im Film. (3UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mo
12.04.202115:1517:30Virtueller Raum (KPH03V_Raum)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online-KPHGraz als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
---
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Teilnahmelink wird einige Tage vor Veranstaltungsbeginn ausgeschickt.