Loading
0005150006 18W 12UE FB AHS-Herbsttagung: Möglichkeiten der modernen Reproduktionsmedizin   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
AHS-Herbsttagung: Möglichkeiten der modernen Reproduktionsmedizin 
0005150006
Fortbildungsveranstaltung
12
Wintersemester 2018/19
AHS, BMHS, Unterrichtspraktikum
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 13 
Angaben zur Abhaltung
Zwei aktuelle Fragestellungen der Bioethik werden in den Mittelpunkt gerückt:
1. Ethische Herausforderungen, die sich aus den technischen Möglichkeiten der modernen Reproduktionsmedizin ergeben.
2. Die Frage, wie wir dem Phänomen der Intersexualität gerecht werden und mit Fragen der Geschlechtsidentität (Stichwort: Transgender) umgehen. Ausgehend von den Impulsvorträgen, die in die aktuelle wissenschaftliche bzw. ethische Diskussion einführen, sollen die Fragestellungen kritisch diskutiert und theologisch-ethisch beleuchtet werden.
Die Relevanz der Themen für Schule und Unterricht wird in den Blick genommen.
keine
Die TN verfügen über Grundlagenwissen hinsichtlich der vorgestellten bioethischen Problemfelder (technische und rechtliche Entwicklung, ethische Problemlage, theologische Bezüge, aktuelle Diskussion).
Die TN kennen wesentliche Begriffe, Modelle und Argumente, die für die vorgestellten Streitfragen relevant sind.
Die TN reflektieren ihre eigene Position und Argumentation bezüglich der vorgestellten Problemfelder.
Die TN erkennen die Relevanz der Thematik für Schule und Unterricht und kennen Möglichkeiten, das Thema mit SchülerInnen selbstständig zu bearbeiten.
Deutsch
0005150006 AHS-Herbsttagung: Möglichkeiten der modernen Reproduktionsmedizin (12UE FB, WS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mi
14.11.201809:0018:30Bildungshaus Schloss SeggauAbhaltungfix
Do
15.11.201809:0012:30Bildungshaus Schloss SeggauAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online-KPHGraz als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
---
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Schockenhoff, Eberhard: Ethik des Lebens. Grundlagen und neue Herausforderungen, Freiburg i. Br.: Herder 2013.
Maio, Giovanni: Mittelpunkt Mensch: Ethik in der Medizin, Stuttgart: Schattauer 2016.
Schaupp, Walter / Kröll, Wolfgang (Hg.): Medizin - Macht – Zwang. Wie frei sind wir angesichts des medizinischen Fortschritts?, Baden-Baden: Nomos 2016 (= Bioethik in Wissenschaft und Gesellschaft 1).
Einschlägige Publikationen der Bioethikkommission beim Bundeskanzleramt und des Deutschen Ethikrates (https://www.bka.gv.at/bioethikkommission bzw. www.ethikrat.org)