Loading
0004002200 19S 16UE FB Schule der KÜNSTE: Ästhetische Forschung und themenzentrierte Projektarbeit mit Kindern: "Alles im Keller"   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Schule der KÜNSTE: Ästhetische Forschung und themenzentrierte Projektarbeit mit Kindern: "Alles im Keller" 
0004002200
Fortbildungsveranstaltung
16
Sommersemester 2019
Fortbildung LehrerInnen Steiermark
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 8 
Angaben zur Abhaltung
Wie plane ich themenzentrierte künstlerische Projektarbeit in der Schule? Was bedeutet ästhetische Forschung und Individualisierung des Unterrichts?
In diesem Seminar geht es sowohl darum anhand des Projekts „Alles im Keller“ ein eigenes künstlerisches Projekt zu realisieren, als auch darum Materialien und Vorbereitungsunterlagen für die Umsetzung in der eigenen Klasse zu sammeln.
keine
Die eigene künstlerische Projektarbeit und die Klassenarbeiten der Schüler_innen zum themenzentrierten Projekt: Alles im Keller, könnten gemeinsam ausgestellt bzw. publiziert werden.
Deutsch
0004002200 Schule der KÜNSTE: Ästhetische Forschung und themenzentrierte Projektarbeit mit Kindern: "Alles im Keller" (16UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Do
07.03.201916:0019:15B.-1.26 (KPHUG - B.-1.26)Abhaltungfix
Do
21.03.201916:0019:15B.-1.26 (KPHUG - B.-1.26)Abhaltungfix
Do
04.04.201916:0019:15B.-1.26 (KPHUG - B.-1.26)Abhaltungfix
Do
13.06.201916:0019:15B.-1.26 (KPHUG - B.-1.26)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online-KPHGraz als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
---
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kursbeitrag: € 45,00
Konto bei der Steiermärkischen Sparkasse, lautend auf „Stiftung der Diözese Graz-Seckau für Hochschule und Bildung“ ein:
PIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT892081500001144104
Verwendungszweck: Projekt 1025 Schule der Künste 1819
Bitte auch die LV Nummer angebgen.