Kirchliche Pädagogische Hochschule Graz     Logo

Leistung

Leistungstyp Wissenschaftl. Projekt
 
Titel Inklusive Pädagogik im Bereich des Religionsunterrichts
 
Untertitel Religionspädagogische Perspektiven und Proje
 
Beschreibung Aufbauend auf dem Forschungsprojekt Schulische Inklusion in der Wahrnehmung von Eltern und LehrerInnen (Knauder Feiner Schaupp) vom Studienjahr 2006/07 wurde die inklusive Pädagogik im Bereich des Religionsunterrichts und der Religionspädagogik untersucht. Dabei umfasste die Forschungsrichtung Folgendes: Wie wurde der Index für Inklusion im Religionsunterricht schon umgesetzt? Hermeneutische Forschung: In neuester Literatur / Internet publizierte Projekte (Literatur-Recherche; Internet-Recherche) Wie kann der Index für Inklusion im Religionsunterricht umgesetzt werden? (Projektive Phase) "Welche Hauptschwerpunkte ergeben sich für meine/unsere Schule bzw. für meinen/unseren Religionsunterricht, z.B. vorwiegend in Richtung Integration von SchülerInnen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen Begabungs- und Begabtenförderung Interkulturelle und multireligiöse Projekte? Einbezogen wurden auch Studierende als ForscherInnen im Rahmen der Module "Grundlagen forschenden Handelns" und "wissenschaftliches berufsfeldbezogenes Handeln" und bei BAC-Arbeiten.
 
Forschungsschwerpunkt Inklusion
 
Schlagwörter Inklusion, Religionsunterricht, Religionspädagogik, Index of Inclusion, Hermeneutik
 
 
Projektleitung gesamt
  • Feiner, Franz; Mag. Dr.

  •  
    Interne Projektmitarbeiter/innen
  • Hausberger, Baerbel; Dr. Fachoberlehrerin
  • Ladstätter, Markus; Mag. Dr.
  • Prügger, Walter; BEd. MA
  • Straßegger-Einfalt, Renate; Mag. DDr.

  •  
     
    Geldgeber
  • 601670 Kirchliche Pädagogische Hochschule Graz

  •  
     
     
     
    Datumsangabe von 2008 bis 2009
     
    Sachgebiete
  • 6416 Religionspädagogik

  •  
    Zugangsfreigabe Diese Seite ist im Web frei zugänglich
     
    verknüpfte Leistungen keine