Loading
PBIDIP0200 22S 3SSt UE Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen 
PBIDIP0200
Übung
3
Sommersemester 2022
Bachelorstudium Lehramt Primarstufe
(Kontakt)
Details
Freie Wahllehrveranstaltung: 6 ECTS-Credits
Angaben zur Abhaltung
• Methoden und Konzepte zur Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen
• Diagnostik von emotionaler und sozialer Kompetenz (standardisierte Verfahren, Screenings, Verhaltensbeobachtung)
• Durchführung, Auswertung und Interpretation von Verhaltensbeobachtung und Diagnostik sozial-emotionaler Entwicklungsbereiche
• Erstellung individueller Förderpläne und systemischer Förderkonzepte zur Förderung der sozialen und emotionalen Entwicklung
• individuelle und systemische Maßnahmen für ein positives Lern-, Klassen- und Schulklima
keine
Die AbsolventInnen des Moduls
• kennen Methoden und Konzepte zur Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen und können diese individuell, in Kleingruppen und in der Klasse umsetzen und evaluieren.
• kennen Verfahren zur Diagnostik sozial-emotionaler Entwicklungsbereiche und können diese durchführen, auswerten sowie interpretieren.
• können unter Berücksichtigung der Diagnostikergebnisse individuelle Förderpläne und systemische Förderkonzepte erstellen und darauf aufbauend weiterführende Lernprozesse beispielhaft planen.
• wissen um die Bedeutung theoretisch und empirisch fundierter Präventionsprogramme und beachten bei der Planung von Fördermaßnahmen in ihrer Wirksamkeit evaluierte Faktoren.
• kennen Methoden und Konzepte zur Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen und können diese individuell, in Kleingruppen und in der Klasse umsetzen und evaluieren.
• können – insbesondere in erzieherisch herausfordernden Situationen – gezielte individuelle und systemische Maßnahmen für ein positives Lern-, Klassen- und Schulklima setzen.
Deutsch

Impulsvorträge
Seminaristische Bearbeitung ausgewählter Themen
Präsentationen
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online-PPHAugustinum als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Immanenter Prüfungscharakter
Aktive Mitarbeit im Seminar
verfassen von Seminarbeiträgen, Präsentationen, Gruppenarbeiten
Workload 116 Stunden
Details
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Holodynski, M. & Friedlmeier, W. (1999). Emotionale Entwicklung und Perspektiven ihrer Erforschung. In M. Holodynski (Hrsg.), Emotionale Entwicklung (S. 2-26). Berlin: Spektrum Akademischer Verlag.
Jerusalem, M. & Klein-Heßling, J. (2002). Soziale Kompetenz: Entwicklungstrends und Förderung in der Schule. Zeitschrift für Psychologie, 210 (4), 164-174.
Kasten, H. (2008). Soziale Kompetenzen. Entwicklungspsychologische Grundlagen und frühpädagogische Konsequenzen. Berlin: Cornelsen Scriptor Verlag.
Klauß, K., Laux, M., Hertel, S. (2013). Soziale Kompetenzen gezielt fördern. Donauwörth: Auer Verlag.
Lösel, F., Jaursch, S., Beelmann, A. & Stemmler, M. (2007). Prävention von Störungen des Sozialverhaltens – Entwicklungsförderung in Familien: Das Eltern- und Kindertraining EFFEKT: In
Petermann, F. & Wiedebusch, S. (2008). Emotionale Kompetenz bei Kindern (2.Auflage). Göttingen: Hogrefe Verlag.
Pfeffer, S. (2012). Sozial-emotionale Entwicklung fördern. Freiburg: Herder Verlag.
Saarni, C. (2002). Die Entwicklung von emotionaler Kompetenz in Beziehungen. In M. von Salisch (Hrsg.), Emotionale Kompetenz entwickeln - Grundlagen in Kindheit und Jugend (S. 3-33). Stuttgart: W. Kohlhammer Verlag.
Wiedebusch, S. (2008). Förderung sozial–emotionaler Kompetenzen. In F. Petermann & W. Schneider (Hrsg.), Angewandte Entwicklungspsychologie (S. 135-161). Göttingen: Hogrefe Verlag.