Loading
ES4F109___ 21W 5UE FB Seminar zum Tag des Judentums (Verheißung - Erfüllung: Theologische Problemmarker im jüdisch-christlichen Dialog)   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Seminar zum Tag des Judentums (Verheißung - Erfüllung: Theologische Problemmarker im jüdisch-christlichen Dialog) 
ES4F109___
Fortbildung
5
Wintersemester 2021
Fortbildungsveranstaltungen Salzburg
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 20 
Angaben zur Abhaltung
Der Studientag zum Tag des Judentums setzt sich mit einem so traditionsstarken wie problematischen theologischen Konzeptrahmen auseinander: mit der Zuordnung von "Verheißung und Erfüllung". Sie wurde und wird immer wieder als hermeneutischer Schlüssel für das Verständnis der christlichen Bibel in ihrem Zusammenhang von Altem und Neuem Testament genutzt, aber auch heilsgeschichtlich für die theologische Auffassung Israels und des Judentums durch das Christentum eingesetzt. Das erfordert exegetische wie systematisch-theologische Klarstellungen und Korrekturen - nicht zuletzt in ideologiekritischem Interesse mit Seitenblick auf jede Form eines theologisch-kirchlichem Antijudaismus.
keine
Deutsch
ES4F109___ Seminar zum Tag des Judentums (Verheißung - Erfüllung: Theologische Problemmarker im jüdisch-christlichen Dialog) (5UE FB, WS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mi
12.01.202215:0019:00Theologische Fakultät, Hörsaal 101Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen