Loading
ES3FA2-33 19W 4UE FB Organspende - Organtransplantation   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Organspende - Organtransplantation 
ES3FA2-33
Fortbildung
4
Wintersemester 2019
Fortbildungsveranstaltungen Innsbruck
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 10 
Angaben zur Abhaltung
Medizinische Einblicke und ethische Fragen

Die lebensrettende Therapie mittels Organtransplantation wird seit vielen Jahrzehnten weltweit tausendfach angewendet. Nicht zuletzt auf Grund der Voraussetzung einer Organspende für die Durchführung einer Organtransplantation, wird diese Therapieform immer wieder kritisch diskutiert und findet in verschiedenen Regionen und Ländern eine quantitativ sehr unterschiedlich ausgeprägte Anwendung. Obwohl Österreich im internationalen Vergleich eine sehr gute Position, gemessen an der Zahl der durchgeführten Organspenden und Organtransplantationen, einnimmt ist es auch hier nicht möglich allen Patienten die auf der Warteliste für eine Organtransplantation stehen, rechtzeitig ein Organ zu vermitteln. Daher gibt es Bestrebungen, durch Informations- und Förderprogramme die Zahl der Organspenden in Österreich weiter zu erhöhen.
Im Rahmen des Seminares sollen verschiedene medizinische wie auch ethische Aspekte der Organspende und Organtransplantation angesprochen und diskutiert werden. Ziel ist es vor allem, den Wissenstand über die Organspende und die Organtransplantation zu erweitern und somit die Grundlage für eine fundierte Meinungsbildung zu legen.
.
.
Deutsch
ES3FA2-33 Organspende - Organtransplantation (4UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mi
29.01.202015:0018:15IRPB Innsbruck Seminarraum 2 (IRGK1SR2)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen